Wed. Feb 21st, 2024

Hamburg – Der auf die Wasserstoffindustrie spezialisierte H-TEC Systems hat heute den Grundstein für seine neue automatisierte Fabrik im Victoria Park, dem Geschäftsviertel von Rahlstedt, gelegt. Das neue Stack-Fertigungs- und Entwicklungszentrum wird die Entwicklung, Produktion und den Service von PEM-Elektrolyse-Stacks an einem Standort in Deutschland vereinen. Die Anlage wird auch eine Plattform für zukünftige Erweiterungen bieten.

Als bevölkerungsreichster Stadtteil der Stadt und zentraler Standort für Schulschwimmen, Schwimmunterricht, organisierten Sport und beliebte Freizeitaktivitäten ist das Rahlstedter Bad ein wichtiges Naherholungszentrum der Gemeinde. Dennoch haben die demografische Entwicklung und das norddeutsche Wetter zu einer rückläufigen Nutzung des Sommerfreibades geführt. Der städtische Bäderbetreiber Baderland entwickelte deshalb ein Modernisierungskonzept.

Im Zuge des Projekts wurde ein großes Schwimmbad an einen neuen Standort auf dem Gelände verlegt und zwei unschöne Einzelbecken zu Familienbädern in ansprechendem, modernem Design umgestaltet. Darüber hinaus wurde das bestehende Sommerfreibad stillgelegt und durch ein Ganzjahresfreibad mit attraktiven Liegeflächen ersetzt.

Im Zuge des Planungsprozesses beschäftigte sich die Arbeitsgruppe um Seitz systematisch mit einer Reihe von Fragestellungen. Wie könnte insbesondere das Tempo des Schulbaus drastisch beschleunigt werden, ohne dass die Qualität oder die Ideale einer grünen Schule darunter leiden? Welche Art von serieller Gestaltung wäre darüber hinaus für die spezifischen Bedingungen der Hamburger Schulen geeignet, die durch eine Vielzahl von Kreuzbaubauten gekennzeichnet sind? dachdecker hamburg rahlstedt

By Admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *